UPM verkauft seine Wasserkraftwerke Steyrermühl an die Energie AG

(UPM, Helsinki, 30. März 2017, 08:30 Uhr EET) - UPM hat eine Vereinbarung zum Verkauf seiner Wasserkraftwerke Steyrermühl an die Energie AG, einem Energieversorgungs- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Oberösterreich, unterzeichnet.

Der Verkauf und die entsprechenden Verträge bedürfen noch der Zustimmung der Behörden. Die Vertragsparteien haben in Bezug auf den Verkaufspreis Stillschweigen vereinbart.

"Mit ihren umfangreichen Kenntnissen und der bestverfügbaren Technologie im Bereich der Stromerzeugung aus Wasserkraft kann die österreichweit bekannte EAG die Wasserkraftanlagen an der Traun, wo das Unternehmen bereits andere Wasserkraftwerke unterhält, besser entwickeln und optimieren", sagt Rainer Häring, Director Energy, Western Europe, UPM Paper ENA.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Rainer Häring, Director Energy, Western Europe, UPM Paper ENA, Tel. +49 173 9001470
Michael Frostel MSc, Energie AG, Upper Austria, Tel. +43 5 9000 3993
Wolfgang Denk MSc, Energie AG, Upper Austria, Tel. +43 5 9000 3569

Für weitere Informationen den Standort betreffend, wenden Sie sich bitte an:
Ernst Spitzbart, General Manager, UPM Steyrermühl, Tel. +43 7613 8900 359

UPM, Media Relations
Montag-Freitag 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr EET
Tel. +358 40 588 3284
media@upm.com

Energie AG
Die Energie AG ist das führende Infrastrukturunternehmen in Oberösterreich. Mit spezialisierten Geschäftsbereichen und Tochtergesellschaften ist die EAG in den Bereichen Energie, Wasser und Entsorgung tätig - sowohl regional als auch überregional. Aufgrund der engen Zusammenarbeit der Geschäftsbereiche, der Unternehmen der Gruppe und der Holdings kann die EAG den Kunden eine große Palette an hochqualitativen Produkten und Services anbieten.

UPM Paper ENA
UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) ist ein weltweit führender Hersteller von grafischen Papieren und bietet seinen Kunden aus der Werbebranche, dem Verlagswesen und Anwendern aus dem Bereich Home & Office eine umfangreiche Produktpalette. Die leistungsstarken Papiere und Servicekonzepte von UPM schaffen Mehrwert für unsere Kunden und erfüllen die strengsten Umwelt- und Verantwortungskriterien. Mit Hauptsitz in Deutschland beschäftigt UPM Paper ENA etwa 8.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.upmpaper.de

About UPM
UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue und nachhaltige Zukunft. Der Konzern besteht aus sechs Geschäftsbereichen: UPM Biorefining, UPM Energy, UPM Raflatac, UPM Specialty Papers, UPM Paper ENA und UPM Plywood. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Das Unternehmen beliefert Kunden auf der ganzen Welt und beschäftigt insgesamt etwa 19.300 Mitarbeiter. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei etwa 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert. UPM - The Biofore Company - www.upm.com

Follow UPM on Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube | Instagram | upmbiofore.com